Rückblick >black box< Vol.II

2.1.21

Die Geister, die wir riefen

Zu Gast an diesem Abend waren Ariane Jedlitschka, Leiterin der EEG Galerie und Mathias Rodatz, Mitarbeiter bei Engagierte Wissenschaften. Moderiert wurde das Gespräch von dem Politikwissenschaftler Stefan Kausch.

Einige Aspekte der ausgiebigen und abendfüllenden Diskussion über die Rolle von KulturproduzentInnen für die Gentrifizierung sind hier als Audiofiles dokumentiert.

Ausgangspunkt der Diskussion

Ausgangspunkt der Diskussion war ein Vortrag von Mathias Rodatz über das komplexe Wechselverhältnis von kreativen Milieus und Stadtentwicklung.

3 Thesen von Rodatz

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Politische Handlungskonzepte

Welche Spielräume haben AkteurInnen und KulturproduzentInnen, um Prozesse und Folgen von Gentrifizierung sichtbar zu machen?

Frage an Mathias Rodatz: Um welche Aspekte geht es bei einer Diskussion über Gentrifizierung und wie kommt es, dass z.B. die Auseinandersetzung über sozialen Wohnungsbau in den letzen Jahren komplett aus der öffentlichen Debatte verschwunden ist? Welche politischen Handlungsmöglichkeiten haben AkteurInnen, um sich gegen  Gentrifizierung zu wehren?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kulturarbeit und Gentrifzierung – Wie passt das zusammen?

Wie arbeiten KulturproduzentInnen unter dem Druck von Gentrifizierungsentwicklungen? Wie beeinflussen Kulturförderungsprogramme die Stadtkultur und tragen diese letztendlich nicht zur Aufwertung und somit zum Anstieg der Mieten in bestimmten Stadtteilen bei? Die Frage geht zunächst an Ariane Jedlitschka, Leiterin der EEG Galerie:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Erhalten von Freiräumen

Frage an an Mathias Rodatz: Was passiert mit den Freiräumen in Leipzig? Wie ist die Situation in anderen Städten, wie z.B. Frankfurt a.M. ? Ist der Häuserkauf eine Option, um diese Räume zu erhalten und dem Markt  zu entziehen?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Zukunftsaussichten – Stadt für alle?

Frage an Ariane Jedlitschka: Wie soll es weiter gehen und was für Möglichkeiten gibt es,  zusammen etwas zu verändern?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kommentar verfassen